Herzlich willkommen! Schön, dass Sie uns besuchen!

                Wir begrüßen Sie mit der Jahreslosung für das Reformationsjahr 2017 !

Gottesdienst kreuz&quer

Am dritten Advent, den 17.12.2017, feiern wir um 10.30 Uhr wieder einen etwas anderen Gottesdienst der Reihe „kreuz&quer“ in der Stadtkirche Neuenbürg.
Unter dem Titel „Neidisch sind nur die anderen…“ widmen wir uns der Frage: Wie gehen wir mit Neid um – mit unserem eigenen Neid und auch mit dem Neid anderer auf uns? Vielleicht hat dieses Thema auch etwas mit dem Advent zu tun.

Sie sind herzlich eingeladen diesen Gottesdienst mit Bandbeteiligung und Anspiel mitzufeiern und im Anschluss auf eine Tasse Kaffee noch ein bisschen länger zu bleiben!

Adventsfenster

…dieses Jahr geht´s um Geschenke ...
Lassen Sie sich einladen zu einem Rundgang durchs Neuenbürger Städtle und durch die Weihnachtsgeschichte.
Ab dem ersten Advent bis zum 6. Januar 2018 werden im Neuenbürger Städtle wieder die Adventsfenster aufgebaut sein.
Alle Informationen gibt es auf der Adventsfenster-Homepage:

                                    - www.neuenbuerger-adventsfenster.de -

Dort finden Sie auch Informationen zu Büchern mit den neuen Motiven der Neuenbürger Adventsfenster.

CD mit Vortrag beim Reformationsfest


Eine CD mit dem Vortrag von PD Pfr. Dr. Deuschle beim Reformationsfest zum Thema „Das Wort schaffen lassen – Johannes Brenz, die Reformation und wir“ ist gegen eine Schutzgebühr von 3 € im Dekanats- und Gemeindebüro erhältlich. 

Tauftermine

Neue Informationen zu den nächsten Taufterminen 2017
gibt es hier: - Info Tauftermine -

Nicht zuletzt:

Über Fragen des Dekanats und des Kirchenbezirks können Sie sich über die Homepage des Kirchenbezirks informieren:                                -Kirchenbezirk Neuenbürg-

Anregungen, Änderungswüsche, Korrekturen und Aktualisierungen zu unserem Internet-Auftritt nehmen wir gerne entgegen, per e-Mail  kontaktdontospamme@gowaway.neuenbuerg-evangelisch.de

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Weihnachten weltweit

    Weihnachten in Deutschland verbinden viele mit Kerzen, Glühwein oder sogar einem Spaziergang im Schnee. Wie aber feiert man Weihnachten in Namibia oder Indonesien? Marie Neumann hat mit Pfarrern und Pfarrerinnen aus Württemberg gesprochen, die für die Evangelische Kirche Deutschland weltweit im Einsatz sind. Jede Woche beantworten drei von ihnen eine Frage zur Weihnachtszeit in ihrer neuen Heimat.

    mehr

  • Gegen sexualisierte Gewalt

    Was tun bei sexuellen Übergriffen? Diese Frage beschäftigt auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kirchengemeinden und in der Jugend- und Kinderarbeit. Die Evangelische Landeskirche in Württemberg sucht nun Multiplikatorinnen und Multiplitatoren für neu entwickelte Schulungen zu diesem Thema.

    mehr

  • Neuer Dekan in Heilbronn

    Christoph Baisch wird neuer Dekan in Heilbronn und erster Pfarrer an der örtlichen Kilianskirche. Dazu wurde er am 12. Dezember gewählt. Wann Baisch sein neues Amt antritt, steht noch nicht fest.

    mehr