Kindergarten "Königskinder"

Das sind wir !

Evang. Kindergarten „Königskinder“

Burgstr. 1, 75305 Neuenbürg
Tel. 07082/940098
e-mail: ev.kiga.gemeindehaus@gmx.de

Kindergartenleitung und Ansprechpartnerin: Isabel Wüst

Träger:
Evang. Kirchengemeinde Neuenbürg
Pfarrstr. 3, 75305 Neuenbürg

Zweigruppiger Kindergarten mit verlängerter Öffnungszeit und
teiloffener Konzeption.
Insgesamt 40 Plätze, davon
max. 4 für Kinder von 2-3 Jahren
max. 32 für Kinder von 3 Jahren bis Schuleintritt

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 7.30 Uhr – 13.30 Uhr


Mtl. Elternbeiträge (Stand 1. September 2015)
für Kinder unter 3 Jahren:

bei 1 Kind                187,50 Euro
bei 2 Kindern*         142,50 Euro pro Anmeldung
bei 3 Kindern*           93,50 Euro pro Anmeldung
ab 4 Kindern*            30,00 Euro pro Anmeldung

Mtl. Elternbeiträge (Stand 1. September 2015)
für Kinder über 3 Jahren:

bei 1 Kind                125,00 Euro
bei 2 Kindern*           95,00 Euro pro Anmeldung
bei 3 Kindern*           62,00 Euro pro Anmeldung
ab 4 Kindern*            20,00 Euro pro Anmeldung

*Berücksichtigt werden alle Kinder unter 18 Jahren, die im selben Haushalt wohnen.

So ist es bei uns !

Lage:
In der Kernstadt am Fuße des Schloßbergs
So kommen Sie zu uns: -->Lageplan

Gebäude:
Ev. Gemeindehaus am Schlossberg

Räumlichkeiten:
2 Gruppenräume, Küche mit
Essbereich, diverse weitere Spielzimmer Außengelände hinter dem Kindergarten mit verschiedenen Spielgeräten.
Derzeit wird der Bereich baulich aufgewertet, zusätzlich entsteht ein Garten.

Tagesablauf (Auszug):
Pädagogische Angebote sowohl gruppenübergreifend als auch in der Stammgruppe. In der Freispielzeit nutzt das Kind alle Räume des Kindergartens

Profil:
Unser bunter Kindergarten ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung und sozialem Lernen. Es ist unser Anliegen, jedes Kind in seiner Einzigartigkeit wahrzunehmen und individuell zu fördern; ebenso wollen wir dynamische Gemeinschaft leben.
Wir bieten Kindern Raum und Zeit um sich zu entwickeln, Möglichkeiten und Grenzen auszutesten und ihre Persönlichkeit zu entfalten.
Im offenen Konzept knüpfen Kinder rasch Freundschaften und entscheiden selbst, wo, was und mit wem sie spielen. Benötigt ein Kind jedoch die Nähe und Sicherheit einer Erzieherin in überschaubarer Umgebung, hat es dazu selbstverständlich auch die Möglichkeit.

Grundlagen:
Ein einfühlsamer Umgang und die Grundlagen des christlichen Glaubens sind unsere Basis.
Als Erziehungspartner der Eltern wollen wir verantwortungsbewusster Begleiter des Kindes auf einem wichtigen Stück Lebensweg sein.

Besondere Angebote (Auswahl):
- „SPATZ“ Sprachförderprogramm des Landes   Baden-Württemberg
- Längerfristige Projekte z.B. zum Thema „Kunst“
- Musikalische Früherziehung mit dem   Bezirkskantor
- Turnen und Rhythmik
- Naturpädagogik

Kontakt:
Sie möchten mehr über unseren Kindergarten wissen? Gern kommen wir mit ihnen ins Gespräch! Wir freuen uns über Ihren Anruf!