Kindergarten am Ziegelrain


"Das sind wir !"

Evang. Kindergarten „Am Ziegelrain“
Friedrich-Silcher Weg 28
75305 Neuenbürg
Tel. 07082/50206
e-mail: christine.danigel@t-online.de

Kindergartenleitung und Ansprechpartnerin:
Frau Christine Danigel

Träger:

Evang. Kirchengemeinde Neuenbürg
Herr Dekan Joachim Botzenhardt
Pfarrstr. 3, 75305 Neuenbürg
Tel. 07082/60411
e-mail: Dekanatamt.Neuenbuerg@elkw.de

Zweigruppiger Kindergarten
mit verlängerter Öffnungszeit, d.h.
Montag-Freitag 7.30 Uhr – 13.30 Uhr
Abholzeit ab 12.45 Uhr                                        

Ferienplan:
Insgesamt 25 Schließtage,
davon nur 2 Wochen Sommerferien

Belegungsrahmen:
Insgesamt 44 Plätze, davon pro Gruppe
max. 10 für Kinder von 2-3 Jahren
max. 12 für Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Mtl. Elternbeiträge (Stand 1.9.2015)
für Kinder unter 3 Jahren:

bei 1 Kind                187,50 Euro
bei 2 Kindern*         142,50 Euro pro Anmeldung
bei 3 Kindern*           93,50 Euro pro Anmeldung
ab 4 Kindern*            30,00 Euro pro Anmeldung

Mtl. Elternbeiträge (Stand 1.9.2015)
für Kinder über 3 Jahren:

bei 1 Kind                125,00 Euro
bei 2 Kindern*           95,00 Euro pro Anmeldung
bei 3 Kindern*           62,00 Euro pro Anmeldung
ab 4 Kindern*            20,00 Euro pro Anmeldung

*Berücksichtigt werden alle Kinder unter 18
  Jahren, die im selben Haushalt leben
*Beitragsreduzierung ab dem Monat nach       
  dem 3. Geburtstag des Kindes bzw. ab dem    
  Monat nach der Geburt des weiteren Kindes

Kontaktaufnahme:
Besuche – mit und ohne Kinder – sind jederzeit nach telefonischer Absprache möglich.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt direkt im Kindergarten.
Sie kann gern mit einem „Schnuppertag“ verbunden werden.
Aufgenommen werden Kinder aus der Gesamtstadt Neuenbürg. In Ausnahmefällen und bei vorhandenen freien Plätzen ist die Aufnahme von Kindern aus Nachbarkommunen möglich.
Bei einer Anmeldung erfolgt die Registrierung in unserer Aufnahmeliste.      

"So ist es bei uns !"

Lage der Einrichtung:
Unser Kindergarten liegt auf Krankenhaus-höhe und unterhalb vom Buchberg, in einer verkehrsberuhigten Zone am Ende einer Spielstraße; umgeben von viel Wald, Gärten und Grünflächen.   So finden Sie uns:  -->Lageplan

Gebäude / Räumlichkeiten:
Gebäude: Eingeschossiger Flachbau
Räumlichkeiten: 2 offene Gruppenräume, Küche mit Essbereich, weitere funktional eingerichtete Beschäftigungsräume, verschiedene Spiel- und Lernbereiche, Eingangsbereich mit flexiblen Nutzungsformen

Außenspielbereich:
Außengelände rund um den Kindergarten
mit verschiedenen Spielgeräten. Auch der gegenüber liegende Spielplatz

„Rollerbahn“
sowie der Wald werden regelmäßig genutzt.

Tagesablauf der Einrichtung (Auszug):
Unser Tagesablauf gegliedert sich in fünf Phasen: Zeit der Ruhe, Zeit des Spielens, Zeit des Lernens, Zeit der Bewegung und Zeit der Gemeinschaft.  Ein individueller Wechsel  ist wichtig und jederzeit möglich.

Profil unserer Einrichtung (Auszug):
Im Zentrum der Planung und pädagogischen Arbeit stehen unsere Kinder mit ihren ganz persönlichen Bedürfnissen und Fähigkeiten. Ihr Wohlbefinden in unserem Kindergarten ist die Basis für ein emotionales Lernen (über viele positive Beziehungen lernen). Jedes Kind ist bei uns willkommen und wird in seiner Persönlichkeit von unserem geschulten Fachpersonal angenommen, individuell begleitet, gestärkt und gefördert. Zudem unterstützen wir im Bereich der integrativen Arbeit betroffene Kinder und ihre Familien mit vielseitigem Wissen und heilpädagogischer Kompetenz. Dabei bringen wir unsere umfangreichen positiven Erfahrungen mit ein.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit:
Der Orientierungsplan bildet die Basis unserer ganzheitlichen Erziehung und Bildung. Durch eine gelebte Erziehungspartnerschaft fördern wir die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern hin zu einer selbstbewussten, hand-lungsfähigen und glücklichen Persönlichkeit. Der Glaube an Gott, die Vermittlung christlicher Werte und die Erfahrungen einer fröhlichen Gemeinschaft betrachten wir als Lebensperspektive unserer pädagogischen Arbeit.

Unsere besonderen Angebote (Auswahl):
- Durchführung des Sprachförderprogramms des Landes Baden Württemberg
- Musikalische Früherziehung und Stimmbildung mit dem Bezirkskantor
- Regelmäßige Bewegungserziehung und Rhythmik in der Turnhalle des Gymnasiums
- Individuelle Fördermöglichkeiten für behinderte und von Behinderung bedrohten Kindern
  (Bitte sprechen Sie uns an!)
- bei Bedarf organisieren wir für Eltern auch notwendige Gesprächstermine mit Beratern
  und Therapeuten der verschiedenste Fachrichtungen direkt im Kindergarten
- Transparenz ist uns sehr wichtig! Eltern und interessierte Gäste sind immer
  willkommen, den Kindergartenalltag mit uns zu erleben und zu hinterfragen
- daraus ergeben sich immer wieder vielfältige neue Anregungen, Projekte und Ansätze
  für eine lebendige Kindergartenarbeit                 
- Ihr Bedarf als Eltern und Familie ist unser Anspruch für eine erfolgreiche
  Erziehungspartnerschaft zum Wohl unserer Kinder  

Herzliche Einladung in den Kindergarten!
Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und laden Sie sehr herzlich ein, uns im
Kindergarten zu besuchen!
Machen Sie sich Ihr eigenes Bild!
Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren Sie einen Kontakttermin.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

Das Team vom  Kindergarten „Am Ziegelrain“